FANDOM


Ein Körper schwimmt, das heißt er verbleibt auf der Oberfläche einer Flüssigkeit, wenn er soviel von ihrer Masse verdrängt, wie er selbst wiegt. Anders ausgedrückt kann die von der Schwerkraft angezogene Körpermasse an diesem Punkt nicht genug Kraft ausüben, um noch mehr von der Flüssigkeit zu verdrängen. Physikalisch wird dies detaillierter in den Artikeln Auftrieb und Archimedisches Prinzip erklärt.

Körper, die als hinreichend große Hohlform ausgeführt sind, können trotz größeren spezifischen Gewichts soviel Flüssigkeit verdrängen, dass sie im schwimmenden Zustand verbleiben (solange die Flüssigkeit nicht in den Hohlraum eindringt). Aus diesem Grund können Schiffe und Pontons aus dem weit dichteren Stahl und Beton auf dem Wasser schwimmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki